Teichwirtschaft Waldschach Pistolnig Transporte Steirisches Schilcherland SPOFIZE Werndorf Steirerfisch

Tipps

  • Fresslust und Wohlbefinden der Fische – täglich mit Schwimmfutter testen.
  • Zufütterung der Speisekarpfen mit Gerste und Ölkuchen.
  • Bei Planktonmangel – Fertigfutter beigeben.
  • Von Mai bis September die Futterplätze mit Feinkalk (Branntkalk) in 14tägigen Abständen mineralisieren.
  • Speisekarpfen vorm Abfischen zur Qualitätsverbesserung vier Wochen nur Schwimmfutter geben.
  • Vor dem Fischtransport – Fische mindestens drei Tage nicht füttern.
  • Weitere Tipps im Praxisbuch (neu überarbeitet): „Der Karpfen und seine Fische“ – Stocker Verlag. Preis: Für Teichwirteverbandsmitglieder 16,90 € anstatt 19,90 €.
  • Kurse, Preise, Angebote und fachliche Beratung unter Tel.-Nr. 0664/602596-4230 oder im Internet teichwirteverband.at
Hrastinger Fischereibedarf Hornegg Rothermann Fischzucht Garant Kochschule
Spofize Werndorf ist ein geprüftes Tourismusziel auf Steirer Guide 3D Steirisches Schilcherland
Teichwirteverband Steiermark - RSS