Teichwirtschaft Waldschach Pistolnig Transporte Steirisches Schilcherland SPOFIZE Werndorf Steirerfisch

Historisches

Der steirische Teichwirteverband wurde im Jahr 1953  gegründet.  Zunächst war die Interessensgemeinschaft als Teichwirtegenossenschaft Steiermark geführt und wurde im Jahr 1981  in einen Verein umgewandelt.

1953 bis 1967  Obmann Erwin Lenz
1967 bis 1987  Obmann Rudolf Temmel
1987 bis 2007  Obmann Dr. Jörg Holler
seit 2007         Obmann Paul Menzel

Der Verband wurde gegründet, um den heimischen Teichwirten bessere Absatzmöglichkeiten beim Großhandel zu ermöglichen. Zum Zeitpunkt der Ostöffnung war der Schwerpunkt der Anstrengungen, gegen den Preisverfall durch den wachsenden Importdruck aus den Billiglohnländern anzukämpfen. Durch die Verhandlungen mit dem Ministerium konnten damals für einige Jahre Schutzzölle erwirkt werden.

Heute ist das Tätigkeitsfeld des Teichwirteverbandes ein vielfältiges:

  • Interessensvertretung gegenüber dem Gesetzgeber (Wasserrecht, Fischereirecht, Hygieneverordnung…)
  • Interessensvertretung gegenüber fördergebenden Stellen (FIAF, Öpul…)
  • Preisverhandlungen mit dem Großhandel
  • Beratung bei Besatz, Fütterung, Teichbau…
  • Marketing für den heimischen Fisch
  • Qualitätskontrolle
  • Fischgesundheit
  • Ihre Vorteile im Detail

Sprechtag

Jeweils Mittwoch in den geraden Kalenderwochen von 13 – 15 Uhr. Es berät Sie Fischereimeister Helfried Reimoser.

Struktur

 

Obmann Paul Menzel

Obmann: FM Paul Menzel

Geschäftsführer: FM Helfried Reimoser

Geschäftsführer: FM Helfried Reimoser

Obmann: FM Paul Menzel

Vizeobmann: Ing. Michael Temmel

Geschäftsführer: FM Helfried Reimoser

Schriftführer: FM Helfried Reimoser

Kassaprüfer: Holler Heinrich FM  und Mag. (FH) Josef Muchitsch
Vorstandsmitglieder: August Asel, Dr. Oliver Hochwartner, Fischereimeister Ing. Heinrich Holler (Fischgesundheit), DI Marie-Theres Holler (Marketing), Ing. Franz Karl Kottulinsky, Ing. Franz Kröll, Franz Kulmer, DI Bernadette Lucchesi-Pally, Fischereimeister Alexander Menzel, Alfred Patscher jun., Alfred Patscher sen., Anton Peter, FM DI Hubertus Rothermann (Marketing), Gottfried Schmied, Monika Schmied, Bernd Steinbauer, Willibald Steinbauer, Veronika Terler

Alle Funktionen bis auf den Geschäftsführer sind ehrenamtlich.

Sekretariat: Esther Aldrian

Kassier: Esther Aldrian

Der Teichwirte- & Fischzüchterverband nutzt die Struktur der Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft Deutschlandsberg.

Partner

Der Steirische Teichwirte- & Fischzüchterverband ist Teil des Netzwerks im Interesse der Fischwirtschaft Österreichs.

Partnerinstitutionen sind:

Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (ÖKF), Österreichischer Fischereiverband (ÖFV), Landes Fischereiverband Steiermark (LFV), Tier Gesundheitsdienst (TGD), Genussregion Österreich (GRÖ), Verband österreichischer Forellenzüchter, Waldviertler Karpfen,InInstitut für Hydrobiologie, Fisch- und Bienenkunde, Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft Deutschlandsberg, Grazer Schulschwestern – Projekt: „Fisch wos g’scheit’s“, AGES Graz Puchstraße

Beitritt

Jeder hat die Möglichkeit (auch wenn man keinen Teich bewirtschaftet), dem Verband beizutreten. Die einmalige Beitrittsgebühr beträgt  € 15,-. Der Mitgliedsbeitrag ab 2017 ist mit € 60,- festgelegt. Ab dem sechsten Hektar wird ein Betrag von € 5,60 je Hektar zusätzlich verrechnet.

Beitrittserklärung

SEPA Lastschrift


Hrastinger Fischereibedarf Hornegg Rothermann Fischzucht Garant Kochschule
Spofize Werndorf ist ein geprüftes Tourismusziel auf Steirer Guide 3D Steirisches Schilcherland
Teichwirteverband Steiermark - RSS